Über mich

Name: Patric Bebie

Baujahr: 1968

 

Die Fotografie begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Anfangs war es einfach ein "knipsen" im Urlaub. Irgendwann gab es dann die erste Spiegelreflexkamera. Damals waren Tiere bei mir beliebte Motive.

 

Statt Fotograf wurde ich Zeichner. Das Hobby ist aber geblieben. Als ich vermehrt grosse Kostümevents besuchte wurde mein Wunsch eigene Fotoshootings zu kreieren immer grösser. Der Rummel auf den Events war mir zu viel, um in Ruhe arbeiten zu können. Mein Ziel ist es bereits am Set fast fertige Bilder in der Kamera zu haben. Es sollte alles, ohne gross die Bilder zu bearbeiten, so natürlich bleiben wie es ist.

 

Ich habe Freude kreative Ideen fotografisch umzusetzen. Es macht Spass zusammen mit anderen Menschen dies zu erreichen. An Ideen mangelt es mir nicht. Es wird also immer wieder neues zu sehen geben.

 

 

Digitalfotografie ermöglicht uns nicht nur, Erinnerungen festzuhalten, sondern auch, welche zu kreieren. -James Wayner

 


.